Die Return Path Platform

Der umfassendste Ansatz zur Verbesserung Ihrer Posteingangsrate und Reputation

Es muss nicht schwer sein, hohe Posteingangsraten zu erzielen. Return Path unterstützt Sie, damit Ihre E-Mails zuverlässig den Posteingang Ihrer Kunden und potenziellen Kunden erreichen und nicht im Spam-Ordner verpuffen.

Die Return Path Platform liefert die wichtige Unterscheidung zwischen der Zustellung an den Posteingang und der Einordnung Ihrer Mails in den Spam-Ordner. Sie erhalten damit verlässliche und umfassende Zustellbarkeitsdaten über die Performance Ihrer E-Mail Marketing-Kampagnen sowie umsetzbare Informationen und Erkenntnisse hinsichtlich Ihrer Reputation als E-Mail Versender.

Auch haben Sie im Rahmen der Return Path Platform Zugang zu den gleichen Kennzahlen, die auch Mailbox Provider nutzen, wenn sie über die Zustellung eingehender Werbemails entscheiden. Ausgestattet mit diesen Informationen können Sie die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails verbessern, damit mehr Abonnenten erreichen, die Zahl potenzieller Conversions erhöhen und den Umsatz steigern.

Über die Return Path Platform

Die Return Path Platform ermöglicht ein innovatives, intuitives und optimiertes E-Mail Performance Management. Mittels der einzigartigen Daten von Return Path lassen sich Zustellbarkeitsprobleme schnell und effizient analysieren sowie beheben.

Sie können alle für die Zustellbarkeit relevanten Daten in einer zentralen Plattform auswerten. Sie erhalten sofort einen Überblick über all jene Informationen, die für Ihr E-Mail Programm am wichtigsten sind. Natürlich können Sie auch einfach weitere Details aufrufen und über die Plattform spezifische Kennzahlen zu Zustellbarkeit und Reputation abrufen. Durch den zentralen Zugriff auf alle Ihre Deliverability-Daten können Sie schnell feststellen, welche Aspekte Ihre rasche Aufmerksamkeit erfordern, und damit ohne Verzögerung geeignete Maßnahmen zur Steigerung der Posteingangsrate ergreifen.

Posteingangsrate


Die Wirkung von Mails, die in den Spam-Ordner umgeleitet werden, verpufft. Sich auf die missverständliche „delivered“ Kennzahl im E-Mail Versandbericht zu verlassen wäre dabei fatal. Denn diese Kennzahl beinhaltet sowohl E-Mails, die an den Posteingang als auch in den Spam-Ordner zugestellt wurden. Mit der Return Path Lösung zur Steigerung der Posteingangsrate können Sie problemlos den genauen Zustellstatus Ihrer E-Mails erfassen, sodass Sie eine umfassende Übersicht darüber erhalten, welcher Anteil Ihrer E-Mails im Posteingang ankommt bzw. in den Spam-Ordner zugestellt oder gar vollständig blockiert wird. Sie erhalten Informationen, mit deren Hilfe Sie Zustellungsprobleme schnell identifizieren, beheben und so die Posteingangsrate verbessern können.

Wir erfassen die E-Mail-Zustellung bei weltweit mehr als 150 Domains, darunter wichtige Mailbox Provider in den USA, in Europa, Kanada, Lateinamerika und im Asien-Pazifik-Raum. Unsere Plattform wertet darüber hinaus Daten des Consumer-Netzwerks von Return Path aus, das die Postfächer von mehr als 2,5 Millionen E-Mail Nutzern analysiert, um Ihnen anhand der Daten echter Abonnenten Aufschluss über die Posteingangsrate zu geben. Sie erhalten genaueste Informationen darüber, bei welchem Mailbox Provider Sie bereits gut abschneiden und auf welche Sie sich stärker konzentrieren sollten.

Unsere intuitive Benutzeroberfläche erleichtert die Sichtung dieser großen Datenmengen. Mit folgenden Funktionen wird Ihnen die Analyse der Posteingangsrate erleichtert:

  • Kampagnenüberblick: Werten Sie die Informationen zu den Anteilen der in den Posteingang zugestellten, als Spam klassifizierten und verloren gegangenen (blockierten) E-Mails aus.
  • Kampagnenfilter: Filtern Sie Posteingangsdaten nach Mailbox Provider, Versand-Domain, Versand-IP-Adresse und anderen Kriterien, damit Sie sich auf die problematischen Punkte konzentrieren können.
  • Gmail-Kategorien: Sie erfahren auf der Grundlage tatsächlicher Abonnentendaten, in welche Gmail-Registerkarte Ihre E-Mail einsortiert wird („Allgemein“, „Werbung“, „Soziale Netzwerke“, „Benachrichtigungen“ oder „Foren“).
  • Internationale Ansicht: Sie können die Posteingangsraten je Region und Land analysieren.

ZURÜCK ZUM ANFANG

Promo Image

"The new interface is great to work with. The design and visualizations are clean and modern, and I'm presented with the most pertinent information right up front. But then it's also easy to dig deeper into more specific data points."„Die neue Benutzeroberfläche ist hervorragend. Design und Darstellung sind geradlinig und modern, und alle relevanten Informationen werden sofort auf einem Blick dargestellt. Zudem ist es wirklich einfach, ins Detail zu gehen und konkrete Datenpunkte abzurufen.“

Ian H.

Technischer Leiter

Reputation und Sender Score

Mit unserer Lösung zur Erfassung der Reputation und des Sender Scores erhalten Sie all jene Kennzahlen, die Ihre Reputation als E-Mail Versender sowie die Filterentscheidungen von Mailbox Providern beeinflussen. Dadurch können Sie sich auf die Analyse und Behebung der Probleme konzentrieren, die Ihre Posteingangsrate sowie Ihre Reputation beeinträchtigen. Die Return Path Platformgibt Auskunft darüber, wie Mailbox Provider Ihre IP-Reputation als Versender einstufen. Dazu erstellen wir den Sender Score, eine Art Krediteinstufung für die E-Mail Reputation. Dies ergänzen wir mit wertvollen auf Ihre individuelle Situation abgestimmten Tipps zur Verbesserung Ihrer Reputation.

Der Sender Score Wert reicht von 0 bis 100, wobei Versender mit dem optimalen Sender Score eine hervorragende Reputation haben und ihre Abonnenten zuverlässig erreichen. Je niedriger die Reputation Ihrer IP-Adresse ist, desto niedriger ist auch die Posteingangsrate und desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Abonnenten Ihre Nachrichten nie erhalten.

Mit unserer Lösung haben Sie Zugriff auf die Daten, die auch Mailbox Provider zur Bewertung Ihres E-Mail Programms hinzuziehen. Dazu gehören u.a.:

  • Beschwerden (wenn Abonnenten Ihre Mails als Spam oder Junk bewerten)
  • Spam-Fallentreffer
  • Versand an Adressen, die nicht (mehr) existieren
  • Anteil gefilterter Nachrichten
  • Anteil abgewiesener Nachrichten

ZURÜCK ZUM ANFANG


Blacklist-Überwachung

Selbst das ausgeklügeltste E-Mail Programm versagt, wenn ein Blacklisting der Versand-IP-Adresse erfolgt ist. Schlimmer noch: In den meisten Fällen erfahren es Versender erst mit einiger Verzögerung, dass sie auf einer der wichtigen Blacklists (z. B. Spamhaus) gelistet wurden. Dies kann zu schwerwiegenden Zustellbarkeitsproblemen führen und den Umsatz massiv und nachhaltig beeinträchtigen. Die in der Return Path Platformenthaltene Lösung zur Echtzeit-Blacklist-Überwachung überprüft kontinuierlich Ihre IP-Adressen, um sicherzustellen, dass sie nicht auf diesen wichtigen Blacklists geführt werden. Wenn dies doch einmal der Fall sein sollte, erhalten Sie von uns sofort umsetzbare Informationen dazu, wie Sie die Entfernung von der entsprechenden Blacklist erreichen und so bestehende Probleme mit der E-Mail Zustellung beheben können.

Im Internet existieren hunderte Blacklists, und nicht alle haben solch erheblichen Einfluss auf Ihr E-Mail Programm. Tatsächlich werden viele kaum von Mailbox Providern genutzt, sodass es für einen Versender nicht immer sofort klar ersichtlich ist, ob der Eintrag der eigenen IP-Adresse oder Domain in einer bestimmten Blacklist ein echtes Problem darstellt. Deshalb überwachen wir die wichtigsten branchenweit genutzten Blacklists und benachrichtigen Sie über unsere Plattform, wenn eine Ihrer IP-Adressen durch einen Blacklist-Eintrag kompromittiert wurde.

Zu den überwachten Blacklists gehören:

  • die Blacklists von Spamhaus
  • PSBL (Passive Spam Block List)
  • RNBL (Reputation Network Blacklist)
  • Lashback Unsubscribe Blacklist

ZURÜCK ZUM ANFANG

Promo Image

„Dank Return Path haben wir ein wichtiges Ziel erreicht: absolut stabile Zustellbarkeit, die auch während unseren aktivsten Versandphasen nicht negativ beeinträchtigt wird. Unser CRM-Team kann jetzt entspannt arbeiten und sich auf Marketing-Innovationen konzentrieren. Zudem spielt Return Path eine wichtige Rolle als Berater und bietet Ratschläge zu allen Aspekten unserer Marketing-Strategie.“

Aurélie Bilard

Leiter CRM und Webprojekte

Nützliche Warnmeldungen (Smart Alerts)

Die Return Path Platformerkennt automatisch Authentifizierungs- und Infrastrukturprobleme, die die Zustellbarkeit beeinträchtigen könnten. Zusätzlich zur Warnung über erkannte Probleme, erhalten Sie Informationen zu deren Ursachen sowie Hinweise zur Problembehebung. Wir versorgen Sie mit spezifischen Ressourcen für Ihr E-Mail Programm, damit Sie Ihre Kampagnen optimieren, Ihre Effizienz steigern und interne Abläufe optimieren können. Mittels Smart Alerts können E-Marketer auftretende Performance-Probleme direkt diagnostizieren. Zusätzlich erhalten sie individuelle schrittweise Anleitungen zur schnelleren Problembehebung.

Um die Abläufe in Ihrem Team zu optimieren, wird aus einer Warnmeldung eine Aufgabe, sobald Sie die Warnmeldung annehmen.

Sie können die Aufgaben für sich selbst akzeptieren, sie einem anderen Teammitglied zuweisen, Teilaufgaben hinzufügen und nach erfolgter Problemlösung die Aufgabe abschließen. So stellen Sie sicher, dass Ihr E-Mail Programm optimiert und die Zustellbarkeitsrate gesteigert wird.

Folgende Warnmeldungen sind enthalten:

  • SPF/DKIM/DMARC-Konfiguration
  • Überwachung der IP-Adressen
  • HELO- und Open Relay-Erkennung
  • Reverse DNS-Suche

ZURÜCK ZUM ANFANG


Benutzerdefinierte Zustellbarkeitsberichte

Es ist extrem wichtig, dass Sie bei auftretenden Problemen aktiv und ohne Zeitverzug benachrichtigt werden. Doch für jedes Unternehmen und für jedes E-Mail Programm kann die Definition dessen, was als Problem angesehen wird, unterschiedlich ausfallen. Daher haben wir eine Lösung entwickelt, im Rahmen derer benutzerdefiniert Warnmeldungen und Berichte festgelegt werden können. Damit können Sie in Ihren Kontoeinstellungen definieren, worüber Sie informiert werden möchten – und wann diese Information erfolgen soll. So können Sie angeben, ob die Lösung Sie im Rahmen der Benutzerschnittstelle oder per E-Mail benachrichtigen soll, wenn Ihre Posteingangsrate z.B. unter einen benutzerdefinierten Schwellenwert fällt.

Mit einer höheren Posteingangsrate wächst die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die maximale Zahl an Abonnenten erreichen, eine Beziehung zu ihnen aufbauen und dadurch letztlich Ihre Conversions, den Umsatz sowie die Rendite steigern können.

ZURÜCK ZUM ANFANG

Die Evolution der E-Mail

EmailDNA bildet das Fundament aller Return Path-Lösungen. Durch die branchenweit umfassendsten E-Mail Daten und modernste Analysen unterstützen wir E-Marketer bei der innovativen Lösung ihrer Probleme.

Empfohlene Downloads

 Datenblatt Lösungsüberblick

Lösungsüberblick

Mehr erfahren

 Studie Zustellbarkeits-Benchmark-Report für 2018

Zustellbarkeits-Benchmark-Report für 2018

Mehr erfahren

 Leitfaden Wir kennen uns mit E-Mails aus

Wir kennen uns mit E-Mails aus

Mehr erfahren

Promo Image

Wir kennen uns mit E-Mails aus

Wir sind Experten für die E-Mail Zustellbarkeit und verbessern die Ergebnisse Ihres E-Mail Marketings.

Your browser is out of date.
For a better Return Path experience, click a link below to get the latest version.