Return Path Datenschutzrichtlinie

Tag des Inkrafttretens: 26. September 2016

 

Einleitung

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit zum Lesen unserer Datenschutzrichtlinie genommen haben. Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Unser Geschäft hängt vom Vertrauen von Tausenden Unternehmen und Millionen Menschen ab. Die Wahrung dieses Vertrauens steht daher für uns an erster Stelle. Wir möchten Sie umfassend darüber informieren, welche Daten wir erheben, wie wir diese verwenden, weiterleiten und schützen und welche Wahlmöglichkeiten Sie haben.

Im Folgenden werden die Datenschutzpraktiken von Return Path, Inc. („Return Path“, „wir“, „uns“) erläutert. Wenn Sie nach dem Lesen noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das Datenschutzbüro von Return Path unter der E-Mail-Adresse privacy@returnpath.com und reichen Sie unter Datenschutzabteilung ein Ticket ein. Wir werden Ihnen gerne helfen.

Unsere Datenschutzrichtlinie enthält Angaben über folgende Punkte:

Vielen Dank für den Besuch unserer Website und für die Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Mit freundlichen Grüßen,
Matt Blumberg, CEO

 

TRUSTe Privacy Certification

 

EU-US Privacy Shield

Return Path, Inc. nimmt an dem EU-US Privacy Shield Rahmenprogramm teil und hat seine Compliance damit zertifiziert. Return Path, Inc. verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten, die aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) im Vertrauen auf das Privacy Shield Rahmenprogramm erhalten werden, den zutreffenden Grundsätzen des Rahmenprogramms zu unterwerfen. Wenn Sie mehr über das Privacy Shield Rahmenprogramm erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Privacy Shield Liste des US-Wirtschaftsministeriums.

Return Path, Inc. ist für die Verarbeitung der unter dem Privacy Shield Rahmenprogramm erhaltenen personenbezogenen Daten verantwortlich und überträgt diese danach an eine unabhängige Partei, die als Agent von Return Path, Inc. fungiert. Return Path, Inc. befolgt die Grundsätze von Privacy Shield für jegliche Weitergaben von personenbezogenen Daten aus der EU, einschließlich der Haftungsklauseln für eine solche Weitergabe.

Hinsichtlich der gemäß dem Privacy Shield Rahmenprogramm erhaltenen oder weitergegebenen personenbezogenen Daten unterliegt Return Path, Inc. den Durchsetzungsbefugnissen der US Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen kann Return Path, Inc. gezwungen sein, Personendaten infolge gesetzmäßiger Aufforderungen durch Behörden offenzulegen, so etwa zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Vollstreckungserfordernisse

Wenn Sie nicht ausgeräumte Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Datennutzung haben oder der Meinung sind, Ihre Anfrage wäre nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet worden, wenden Sie sich bitte an unseren unabhängigen Konfliktlösungsanbieter mit Sitz in den USA (kostenlos).

Unter bestimmten Umständen, die ausführlicher auf der Privacy Shield Website beschrieben werden, können Sie um eine verbindliche Schlichtung ersuchen, falls andere Verfahren zur Klärung von Streitfragen ausgeschöpft wurden.

 

Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der Schweiz

Return Path, Inc. gewährleistet die Einhaltung des Safe-Harbor-Abkommens zwischen der Schweiz und den USA, das vom US-Wirtschaftsministerium bezüglich der Erhebung, Verwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten aus der Schweiz getroffen wurde. Return Path, Inc. erklärt sich bereit, die Datenschutzgrundsätze des Safe-Harbor-Abkommens der Informationspflicht, der Wahlmöglichkeit, der Weitergabe, der Sicherheit, der Datenintegrität, des Auskunftsrechts und der Durchsetzung einzuhalten. Weitere Informationen über das Safe-Harbor-Abkommen und die Zertifizierung von Return Path, Inc. finden Sie unter https://safeharbor.export.gov/swisslist.aspx.

 

Die Organisation, die Daten auf dieser Website erhebt

Das Ziel von Return Path und seinen Tochtergesellschaften ist es, bessere E-Mails für alle Benutzer bereitzustellen. Wir schaffen Produkte und liefern Dienstleistungen, die Ihr Postfach zu einer sicheren und einfach verwaltbaren Stelle machen, die nur die E-Mails enthält, die Sie tatsächlich erhalten wollen.

Zu unseren Produkten und Dienstleistungen gehören Context.IO (ein Produkt unserer Tochtergesellschaft DokDok, Inc.), OtherInbox und Shopami.com. Wir sind Eigentümerin und Betreiberin der Websites (die „Websites“) auf folgenden Adressen:

Über diese Websites bieten wir verschiedene E-Mail-Management- und Informationsprodukte sowie -Dienstleistungen an, mit denen registrierte Benutzer erhaltene E-Mail-Mitteilungen analysieren und verwalten und die relevanten Daten wie Käufe und andere Informationen aus den E-Mails, die in ihren persönlichen E-Mail-Konten gespeichert sind, besser verstehen können.

 

Erhobene und verwendete Daten

Wir bezeichnen die obigen Produkte und Dienstleistungen sowie unsere gesamten anderen derzeitigen oder zukünftigen Produkte und Dienstleistungen gemeinsam als die „Dienstleistung“. Alle uns über den Service übermittelten Daten werden von uns zur Erfüllung Ihrer Auskunftsersuchen, zur Auftragserfüllung über eine Website- oder Dienstleistungsfunktion, zur Durch- und Ausführung der Servicebedingungen, zur Durchführung oder Verbesserung unserer Dienstleistung, zur Entwicklung einer neuen Dienstleistung oder zur Kommunikation mit Ihnen als Benutzer der Dienstleistungen von Return Path oder gemäß anderen Beschreibungen in dieser Datenschutzrichtlinie aufbewahrt und verwendet.

 

Angaben zur Registrierung

Die Registrierung für die Dienstleistung ist eventuell nicht erforderlich, um eine Website nur zu besuchen. Wenn Sie sich für einen Service registrieren, bittet Sie Return Path um Informationen, mit denen wir die Dienstleistung erbringen können. Sie werden sich auf dem bereitgestellten Formular bei Return Path registrieren; bei einer solchen Registrierung müssen Sie eventuell Kontaktinformationen wie Ihren Namen, Ihren Benutzernamen, Ihr Kennwort und Ihre E-Mail-Adresse angeben.

 

Durch die Nutzung einer Dienstleistung erhobene Daten

Wir erheben Daten, die in ihrer Form keine direkten Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zulassen, sowie Personendaten automatisch, sobald Sie den Service aufrufen und nutzen. Wenn Sie den Service nutzen, erheben wir zum Beispiel Daten von und über die Geschäfts-E-Mails, Transaktions- oder Beziehungsnachrichten, die an Ihre E-Mail-Konten geschickt werden, damit wir das Verhalten der Absender dieser Nachrichten besser verstehen können, anonymisierte Datenprodukte aus Ihren E-Mail-Nachrichten und Kontakten („anonymisierte Datenprodukte“) entwickeln können und damit wir das Verhalten unserer Kunden besser verstehen können, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Werbung zu verbessern. Wenn wir derartige Nachrichten veröffentlichen, werden alle kennzeichnenden Personendaten vor der Veröffentlichung entfernt oder unkenntlich gemacht. Wenn wir nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, werden die kombinierten Daten (solange sie kombiniert bleiben) als personenbezogene Daten behandelt. Wir können nicht personenbezogene Daten, einschließlich anonymisierter Datenprodukte, für beliebige Zwecke erheben, verwenden, übertragen und offenlegen.

Return Path bietet folgende Dienstleistungen an:

Context.IO

ENTWICKLER

Die Servicebedingungen der Context.IO für Entwickler enthalten bestimmte Verpflichtungen, die für Ihre Datenschutz- und Datenpraktiken gelten. Zu diesen Verpflichtungen gehören Punkte wie die Sicherstellung, dass Sie eine ausreichende Datenschutzrichtlinie für Ihre Endbenutzer veröffentlichen, in die Ihre Benutzer ausreichenden Einblick haben, und dass bestimmte Offenlegungen vorhanden sind, damit die Dienstleistungen von Context.IO auf Ihrem Mobil- oder Website-Produkt oder auf Ihrem Service genutzt und Daten mit Return Path geteilt werden können. Wenn Sie Entwickler sind und Ihre Mobilanwendung oder E-Mail-Anwendung mit Context.IO steuern, überprüfen Sie bitte Ihre Servicebedingungen für Entwickler.

SERVICE FÜR ENDBENUTZER

Wenn Sie als E-Mail-Nutzer die Mobil- oder E-Mail-Anwendung einer externen Partei verwenden, die unter Context.IO läuft, dann erheben Return Path und Context.IO mit Ihrer Erlaubnis bei der Anmeldung oder Verwendung der Anwendung Personendaten von Ihnen und Ihren E-Mail-Konten, die mit Context.IO verbunden sind. Dazu gehören insbesondere Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Benutzername und Ihr Kennwort. Context.IO kann auch personenbezogene Daten von Besuchern erheben, wenn diese mit uns über unsere Dienstleistungen und Produkte oder über andere Transaktionen oder Kontakte kommunizieren. Context.IO nutzt personenbezogene Daten, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen und Produkte bereitzustellen und um ihren Lieferanten und Auftragnehmern Context.IO bereitzustellen sowie um bei Vermarktung und Bereitstellung solcher Dienstleistungen und Produkte an Sie zu helfen oder um anonymisierte Datenprodukte zu entwickeln. Wir verwenden Ihre Daten auch zur Verbesserung von Spam-Filtern, Erkennung und Abwehr von Phishing-Angriffen, um Unternehmen bei der Implementierung bewährter Praktiken zu unterstützen und um zu analysieren, wie Personen mit gewerblicher E-Mail umgehen. Sie können das Teilen von Daten mit Context.IO jederzeit abstellen. Gehen Sie dazu auf http://optout.context.io oder auf die Marketingmitteilungen von Context.IO und klicken Sie dort auf den Abmelde-Link.

OtherInbox

Mit Ihrer Erlaubnis verknüpft Return Path Ihr(e) E-Mail-Konto bzw. -Konten mit einer oder mehreren Anwendungen, die von OtherInbox entwickelt wurden und von ihr betrieben werden. Unsere OtherInbox Anwendungen erbringen einen Service, mit dem unsere Server Ihr Postfach scannen, um eine Bestandsaufnahme der E-Mails zu machen, diese zu organisieren und kategorisieren und/oder um Ihnen zu helfen, bestimmte Absender abzustellen. Im Rahmen dieses Vorgangs indizieren wir Informationen über gewerbliche E-Mail-Unternehmen, die Ihnen E-Mails geschickt haben. Wir indizieren beispielsweise die VON-Domäne, VON-IP-Adresse, Betreffzeile, das Mitteilungsdatum und die Mitteilungstext-URLs. Wir speichern Daten von diesen gewerblichen Mitteilungen, über den gewerblichen Absender, einschließlich dessen Namen und E-Mail-Antwortadresse, Betreffzeile und Mitteilungsinhalt sowie Abmeldelink (falls vorhanden). Wir speichern auch Nutzungsdaten, einschließlich ob die E-Mail geöffnet, verschoben, weitergeleitet, angeklickt oder als Spam markiert wurde. Wir verwenden die gesammelten Daten, auch Personendaten, zur Abwicklung oder Verbesserung des Service, zur Entwicklung neuer Dienstleistungen, Funktionen oder Anwendungen und zur Entwicklung anonymisierter Datenprodukte.

Verbraucheranwendungen von Return Path

Mit Ihrer Erlaubnis verknüpfen unsere Verbraucheranwendungen (Shopami, Whisker Widget und Unsubscriber) sich mit Ihrem/Ihren gewählten E-Mail-Konto oder -Konten, über das/die wir Ihnen Dienstleistungen bereitstellen wie die Indexierung von Gutscheinen, Angeboten und Verkaufsaktionen aus Ihrer Inbox und Sie bei der Verwaltung Ihrer Vorlieben für gewerbliche E-Mails unterstützen. Wenn Sie Ihr(e) E-Mail-Konto oder -Konten mit unseren Verbraucheranwendungen verknüpfen, scannen unsere Server Ihr Postfach und speichern Daten, auch Personendaten, zur Bereitstellung des Service an Sie, zur Verbesserung oder Entwicklung neuer Dienstleistungen, Funktionen oder Anwendungen und zur Entwicklung anonymisierter Datenprodukte. Wir können Informationen auf Mitteilungsebene speichern (wie die oben in unserem Produkt OtherInbox beschriebenen Informationen) sowie Daten über Ihren Aufenthaltsort (z.B. wenn Sie standortbefähigte Funktionen in Shopami nutzen, können wir Informationen über Ihren Standort erheben und verarbeiten), Gerätedaten (wie Produktmodell, Betriebssystem und die Gerätekennung oder „UDID“), Protokolldaten (wie Geräte-Event-Daten, Systemtätigkeit, Hardware-Einstellungen, IP-Adresse und Einzelheiten darüber, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen). Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Aufenthaltsort für die obigen Zwecke erheben oder verwenden, sollten Sie die standortbezogenen Dienstleistungen für Shopami in Ihren Kontoeinstellungen auf Ihrem mobilen Endgerät oder direkt in der Shopami-Anwendung deaktivieren. Wenn Sie Ihre Standortdaten nicht mitteilen wollen, sind bestimmte Funktionen eventuell nur begrenzt oder gar nicht einsetzbar.

 

Zusammengefasste Daten

Von Zeit zu Zeit können wir allgemeine, nicht personenbezogene, statistische Daten über die Nutzung der Website und der Dienstleistungen erheben. Dazu gehören die Anzahl der Besucher einer bestimmten Seite der Website, wie lange diese Benutzer auf dieser Seite bleiben und auf welche Hyperlinks diese Benutzer ggf. klicken. Wir erheben diese Daten durch den Einsatz von Technologien wie „Cookies“ und „IP-Adressen“, die weiter unten genauer erläutert werden. Wir können diese Daten auch in zusammengefasste Besucherdaten gruppieren, um unseren vorhandenen oder potenziellen Geschäftspartnern und anderen Dritten (wie Google Analytics) die Nutzung der Websites und der Dienstleistungen zu beschreiben, oder als Antwort auf eine Anfrage von Regierungsbehörden. Wir möchten jedoch versichern, dass diese zusammengefassten Daten Sie oder andere Listenmitglieder bzw. Besucher der Websites auf keine Weise persönlich identifizieren.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten gemeinsam mit Ihren Dateien und Daten auf dem Server eines unabhängigen Dienstleisters wie Amazon Web Services speichern; oder wir können ein Analyse-Tool von einem unabhängigen Dienstleister verwenden, um Ihre Nutzung unserer Websites zu analysieren.

Wenn Sie über ein Mobilgerät auf unsere Websites zugreifen, erhalten wir Daten über die geografische Position Ihres Geräts. In einigen Fällen können Informationen über Ihren ungefähren Aufenthaltsort auch aus der IP-Adresse Ihres Geräts oder die von uns erhaltenen URLs ausgelesen werden, auch wenn Sie kein Mobilgerät verwenden. Wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon auf unsere Websites oder Dienstleistungen zugreifen, können wir Ihre Telefonnummer erheben.

 

Cookies und andere Tracking-Technologien

Technologien wie Cookies, Webbeacons, Pixel-Tags und Scripts werden von Return Path, Inc. und unseren Marketingpartnern, Tochtergesellschaften oder Analyse- und Dienstanbietern verwendet. Diese Technologien werden zur Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website, zur Protokollierung der Benutzernavigation auf der Website und zur Erhebung demografischer Daten über unser Publikum insgesamt verwendet. Wir können Berichte auf Grundlage der Nutzung dieser Technologien durch diese Firmen über Einzelpersonen sowie in kumulativer Form erhalten. Wir verwenden Cookies zur Speicherung der Einstellungen eines Benutzers (z. B. Spracheinstellungen), zur Protokollierung für Marketingzwecke und zur Authentifizierung. Benutzer können die Verwendung von Cookies über ihre Browser regeln. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie unsere Website trotzdem benutzen, aber Ihre Möglichkeiten werden für einige Funktionen oder in einigen Bereichen unserer Website eingeschränkt sein. Weitere Informationen zu unserer Nutzung von Cookies erhalten Sie hier.

Protokolldateien

Wie die meisten Websites erheben wir bestimmte Daten automatisch und speichern diese in Protokolldateien. Zu diesen Daten gehören eventuell die IP-Adressen, Browser-Typ, Internet-Dienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, die Dateien, die auf unserer Website angesehen wurden (z.B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten. Wir verknüpfen diese automatisch erhobenen Daten nicht mit anderen Daten, die wir von Ihnen erheben.

Lokale Speicherobjekte (HTML5)

Wir verwenden lokale Speicherobjekte wie HTML5 zum Speichern von Inhalten und Voreinstellungen. Fremdfirmen, die mit uns zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionen auf unserer Website anzubieten oder Werbung basierend auf Website-Browsingaktivitäten anzuzeigen, nutzen auch HTML5 zum Erheben und Speichern von Daten. Verschiedene Browser können ihre eigenen Management-Tools zur Entfernung von HTML5 haben.

Behavioral Targeting und gezielte Wiederansprache

Wir arbeiten mit unabhängigen Partnern zusammen, um entweder Werbung auf unserer Website anzuzeigen oder unsere Werbung auf anderen Websites (zum Beispiel auf den Websites von Social Media) zu verwalten. Diese unabhängigen Partner können Technologien wie Cookies oder E-Mails zum Erheben von Daten über die Benutzertätigkeit auf dieser Website und auf anderen Websites nutzen, um Werbung auf Grundlage des Browsing und der Interessen der jeweiligen Benutzer bereitzustellen. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Daten für das Angebot von auf Ihre Interessen zugeschnittener Werbung nicht einverstanden sind, können Sie dies abbestellen, indem Sie hier klicken (wenn Sie sich in der EU befinden, klicken Sie hier) oder sich direkt innerhalb der Werbung abmelden. Beachten Sie, dass Sie dadurch nicht das Angebot von Werbung abbestellen. Sie werden weiterhin allgemeine Werbung erhalten.

GPS/Standortbezogene Dienstleistungen

Wir verwenden GPS-Technologie (oder andere ähnliche Technologien) innerhalb von Shopami zur Ermittlung Ihres aktuellen Aufenthaltsorts, damit wir die Stadt feststellen können, in der Sie sich befinden, und eine Landkarte mit relevanter Werbung oder nahegelegenen Geschäften oder relevanten Coupons anzeigen können. Sie können die standortbezogenen Dienstleistungen jederzeit auf Ihrem Gerät (gewöhnlich unter „Kontoeinstellungen“ des Geräts) deaktivieren, damit wir nicht länger Zugriff auf Ihre standortbezogenen Daten haben.

Mobil-Analysesoftware

Wir verwenden Mobil-Analysesoftware, um die Funktionalität unserer Mobil-Software auf Ihrem Mobiltelefon besser zu verstehen. Diese Software kann Daten aufzeichnen, beispielsweise wie oft die Anwendung verwendet wird, Ereignisse in der Anwendung, zusammengeführte Nutzung, Leistungsdaten und von wo die Anwendung heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen diese in der Analysesoftware gespeicherten Daten nicht mit den personenbezogenen Daten, die Sie in der Mobilanwendung angeben.

 

Profil

Wir speichern die über Cookies und Clear GIFs erhobenen Daten, um ein Profil Ihrer Einstellungen zu erstellen. Wir verknüpfen Ihre personenbezogenen Daten mit den Daten im Profil, um Ihnen angepasste Marketingangebote bereitzustellen oder um den Inhalt der Websites für Sie zu verbessern.

Wir legen Ihr Profil mit personenbezogenen Daten keinen nicht zugelassenen Dritten offen. Wir sorgen dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt und nicht ohne Ihre Genehmigung an Dritte weitergegeben werden. Details werden nur von unserem Personal und/oder von zugelassenen Vertretungen genutzt, um die erforderlichen Bedingungen für die Nutzung unserer Dienstleistungen zu unterstützen, wie beispielsweise vertragliche Dienstleister, die uns bei der Geschäftsabwicklung und durch Technologie-Dienstleistungen helfen. Unsere Verträge schreiben vor, dass diese Dienstleister Ihre Daten nur in Zusammenhang mit den von ihnen in unserem Auftrag ausgeführten Dienstleistungen nutzen und nicht für ihre eigenen Zwecke.

 

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wenn wir Ihre Personendaten erfassen (einschließlich Standortdaten), bewahren wir diese so lange auf, wie Ihr Konto im betreffenden Service aktiviert ist, es sei denn, das Gesetz schreibt etwas anderes vor. Wir werden uns jedoch bemühen, Ihre Personendaten zu löschen, wenn Sie uns gemäß den Anweisungen am Anfang und Ende dieser Datenschutzrichtlinie kontaktieren, vorausgesetzt, wir sind nicht gesetzlich oder durch legitime Geschäftszwecke zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet. Wir können die Bearbeitung von Anfragen ablehnen, die unangemessen wiederholend sind, außergewöhnliche technische Anstrengungen erfordern, den Datenschutz Anderer gefährden, extrem unpraktisch sind oder für die nach örtlichem Recht kein Zugriff erforderlich ist. Wenn Sie Ihr Konto löschen wollen oder wünschen, dass wir den Gebrauch Ihrer Daten zur Erbringung von Dienstleistungen an Sie einstellen, schreiben Sie bitte eine E-Mail an das Datenschutzbüro von Return Path unter privacy@returnpath.com.

 

Weiterleitung und Offenlegung von Daten

Außer in den besonderen Situationen, die in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben sind, werden die von Ihnen angegebenen Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. In dem uns gesetzlich gestatteten Ausmaß werden wir vertretbare Maßnahmen treffen, um Sie darüber zu informieren, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von rechtlichen Verfahren Dritten gegenüber offenlegen müssen.

 

Vertreter und andere Dienstleister

Zur Erbringung des Service können wir manchmal zugelassene unabhängige Geschäftspartner oder Einzelpersonen damit beauftragen, bestimmte Dienstleistungen wie Datenverarbeitung oder andere Technologie-Dienstleistungen für uns zu übernehmen. Return Path kann Personendaten, die wir über Sie erheben, an verbundene Körperschaften oder andere vertrauenswürdige Drittparteien übermitteln, damit diese für uns Dienstleistungen erbringen können, etwa die Entwicklung anonymisierter Datenprodukte. Diese Körperschaften dürfen Ihre Daten nur zur Erfüllung von Auftragsarbeiten für uns speichern oder verwenden.

 

Verarbeitung Ihrer Daten

Return Path und viele ihrer Dienstleister sind in den USA ansässig. Return Path und ihre Dienstleister unterhalten möglicherweise auch Datenverarbeitungszentren außerhalb der USA. Wir weisen darauf hin, dass Ihre Daten bei Nutzung des Service in die USA und andere Länder übermittelt und dort verarbeitet und verwendet werden, wo wir und unsere Dienstleister Datenverarbeitungszentren unterhalten. Wenn Sie sich in der Europäischen Union, in der Schweiz oder anderen Regionen befinden, die Gesetze zur Regelung der Datenerhebung und Datennutzung haben, die sich von US-Gesetzen unterscheiden, beachten Sie bitte, dass wir Daten, einschließlich Ihrer Personendaten, in ein Land und einen Rechtsraum übertragen können, die nicht die gleichen Datenschutzgesetze wie Ihre Gerichtsbarkeit haben; Sie stimmen daher der Übertragung von Daten in die USA oder in beliebige andere Länder zu, in denen Return Path, ihre Mutter- und Tochtergesellschaften, Partnergesellschaften und Dienstleister Niederlassungen haben, und stimmen auch der Nutzung und Offenlegung von Daten über Ihre Person wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben zu.

 

Übertragung oder Zuteilung von Unternehmensvermögen

Als wachsendes Unternehmen können wir andere Unternehmen oder deren Geschäftsvermögen erwerben oder Teile unseres Unternehmensvermögens verkaufen. Kundeninformationen sind in der Regel ein Unternehmensvermögen, das in solche Transaktionen involviert ist. Daher können bei der vollständigen oder teilweisen Übertragung von Unternehmensvermögen an Dritte auch Kundendaten, einschließlich über die Websites oder Dienstleistungen erhobene Besucherdaten, Teil der übertragenen Vermögenswerte sein. Bei einer Übertragung oder Zuteilung eines Teils der oder aller Vermögenswerte des Unternehmens werden unsere Benutzer gemäß den Angaben im Abschnitt „Änderungen an dieser Richtlinie“ dieser Richtlinie benachrichtigt, wenn ihre personenbezogenen Daten an das neue Unternehmen oder den Käufer des Unternehmensvermögens weitergegeben wurden.

 

Frames

Einige unserer Seiten nutzen Framing-Technologien, um Inhalte unserer Partner anzubieten und gleichzeitig das Aussehen und den Eindruck unserer Website zu bewahren. Wir weisen darauf hin, dass Sie Ihre Personendaten diesen Drittparteien liefern und nicht http://context.io.

 

Mitteilungen von den Websites

Dienstleistungs-E-Mail

Als Inhaber eines aktiven Dienstleistungskontos können wir Ihnen nach Bedarf dienstleistungsbezogene E-Mail-Mitteilungen schicken, die keinen Werbezweck verfolgen. Wenn Sie Hilfe für eine Website oder eines unserer Produkte bzw. eine unserer Dienstleistungen anfordern, können wir diese Fragen per E-Mail beantworten.

Kundendienst

Anhand der von Ihnen angegebenen Daten werden wir außerdem mit Ihnen in Verbindung treten, um Ihnen auf Ihre Anfragen zu antworten, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen bereitzustellen und um Ihr Konto zu verwalten. Wir können uns per E-Mail oder Telefon an Sie wenden.

Newsletter und Aktionen

Wir können Ihnen die Gelegenheit geben, zusätzliche Newsletter oder E-Mail-Mitteilungen über Aktionen zu erhalten. Wenn Sie dem Erhalt dieser Art von Mitteilungen zugestimmt haben, verwenden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen diese Mitteilungen zukommen zu lassen. Zum Schutz Ihrer Daten bieten wir Ihnen in jeder dieser Mitteilungen eine Möglichkeit zur Abmeldung sowie entsprechende Anweisungen dazu.

Push-Benachrichtigungen

Wir können Ihnen gelegentlich über unsere Konsumentenanwendungen Push-Nachrichten senden, um Ihnen Anwendungs-Updates und andere dienstleistungsbezogene Benachrichtigungen zu senden, die für Sie wichtig sein könnten. Sie können von der Zustimmung zum Erhalt dieser Arten von Benachrichtigungen jederzeit zurücktreten, indem Sie diese in den Geräteeinstellungen deaktivieren.

 

Korrektur, Aktualisierung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Auf Anfrage wird Return Path Ihnen Informationen darüber bereitstellen, ob wir als Dateninhaber Ihre Personendaten speichern. Return Path wird handelsüblich angemessene Anstrengungen unternehmen, um Ihnen innerhalb von 30 Tagen ab der Zugriffsanfrage angemessenen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu gewähren, die wir für Sie pflegen. Wir stellen diesen Zugriff bereit, damit Sie diese Daten prüfen, daran Korrekturen vornehmen oder die Löschung Ihrer Daten anfordern können. Falls wir Ihrer Anfrage nicht innerhalb von 30 Tagen nachkommen können, werden wir Ihnen mitteilen, wann wir diesen Zugriff gewähren werden. Wenn wir – im unwahrscheinlichen Fall – nicht in der Lage sind, Ihnen Zugriff auf diese Daten zu gewähren, werden wir Ihnen erklären, warum wir das nicht tun können. Zur Prüfung und Aktualisierung Ihrer Personendaten, um deren Richtigkeit zu gewährleisten, wenden Sie sich bitte an das Datenschutzbüro von Return Path unter der E-Mail-Adresse privacy@returnpath.com.

 

Sicherheit und Datenschutz

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Wenn Sie sensible Daten angeben (wie Ihre Registrierungsdaten bzw. Standortdaten), verschlüsseln wir diese Daten mithilfe der Secure Socket Layer-Technologie (SSL). Wir befolgen allgemein anerkannte Branchenstandards zum Schutz der Daten, die uns angegeben werden – sowohl während der Übertragung als auch nach dem Empfang. Dennoch ist keine Übertragungsmethode über das Internet und keine elektronische Speichermethode 100%ig sicher. Daher können wir die absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren, obwohl wir uns bemühen, angemessene und anerkannte Schutzmaßnahmen zu treffen. Sie sollten daher bei der Angabe von personenbezogenen Daten im Internet stets vorsichtig sein. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit auf unserer Website haben, schreiben Sie eine E-Mail an das Datenschutzbüro von Return Path unter privacy@returnpath.com.

 

Blog

Unsere Website enthält öffentlich zugängliche Blogs oder Community Foren. Sie sollten sich im Klaren sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen angeben, von Dritten gelesen, erhoben und verwendet werden können. Wenn Sie die Löschung Ihrer Personendaten von unserem Blog oder Community-Forum wünschen, schreiben Sie eine E-Mail an das Datenschutzbüro von Return Path unter privacy@returnpath.com. In einigen Fällen sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Wir werden Sie dann davon in Kenntnis setzen, dass wir die Löschung nicht vornehmen können und warum nicht.

 

Testimonials/Beurteilungen

Auf unserer Website zeigen wir Beurteilungen von zufriedenen Kunden gemeinsam mit anderen Befürwortungsvermerken an. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihre Bewertungen gemeinsam mit Ihrem Namen veröffentlichen. Wenn Sie Ihre Aussage aktualisieren oder löschen möchten, wenden Sie sich per E-Mail an das Datenschutzbüro von Return Path unter privacy@returnpath.com.

 

Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten von Dritten

Sie können personenbezogene Daten über andere Personen angeben, wie deren Namen und deren E-Mail-Adresse. Diese Daten dienen einzig und allein zum Erfüllen Ihrer Anforderung oder für den beliebigen Grund, für den sie angegeben wurden.

 

Einzelanmeldung

Sie können sich für unsere Stellenausschreibungen mit Sign-in-Services wie z. B. Facebook oder LinkedIn anmelden. Diese Dienste beglaubigen Ihre Identität und geben Ihnen die Möglichkeit, bestimmte personenbezogene Daten an uns weiterzugeben, wie Name und E-Mail-Adresse, um unser Anmeldeformular automatisch auszufüllen. Einige Dienste wie Facebook Connect bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Website auf Ihrer Profilseite zu posten, um diese anderen Personen in Ihrem Netzwerk verfügbar zu machen.

 

Datenschutzrichtlinie für Kinder

Wir erheben auf unseren Websites oder durch unsere Dienstleistungen nicht wissentlich Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, geben Sie uns bitte keine Daten an. Wenn uns bekannt wird, dass wir Daten von einer Person unter 13 Jahren erhoben haben, werden wir handelsüblich angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese Daten zu löschen. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an das Datenschutzbüro von Return Path privacy@returnpath.com und reichen Sie in der Datenschutzabteilung ein Ticket ein.

 

Änderungen dieser Richtlinie

Return Path behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Teile dieser Richtlinie jederzeit zu ändern, zu modifizieren, neu hinzuzufügen oder zu entfernen, indem solche Änderungen hier veröffentlicht werden. Benutzer sollten diese Richtlinie in regelmäßigen Abständen auf Änderungen prüfen; Änderungen sind leicht erkennbar, indem der oben angeführte „Tag des Inkrafttretens“ geprüft wird. Sollte sich Return Path in Zukunft dazu entscheiden, personenbezogene Daten auf eine andere als in dieser Richtlinie angegebenen Weise zu nutzen, wird Return Path solche Änderungen hier veröffentlichen und Ihnen die Gelegenheit geben, von solchen geänderten Verwendungszwecken zurückzutreten, bevor die Änderungen in Kraft treten. Ihre fortlaufende Nutzung nach der Veröffentlichung von etwaigen Änderungen an dieser Richtlinie kommt Ihrem Einverständnis mit solchen Änderungen gleich.

 

Kontaktaufnahme

Wir schätzen Ihre Meinung sehr. Falls Sie Kommentare oder Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an das Datenschutzbüro von Return Path unter der E-Mail-Adresse privacy@returnpath.com und reichen Sie in der Datenschutzabteilung ein Ticket ein oder schreiben Sie an:

Return Path, Inc.
3 Park Avenue, 41st Floor
New York, New York 10016, USA
Attn: Chief Privacy Officer
Tel.: +1 (212) 905-5500
Fax: +1 (212) 905-5501

Your browser is out of date.
For a better Return Path experience, click a link below to get the latest version.