Sender Score Datenschutzrichtlinie

Tag des Inkrafttretens: 26. September 2016

 

Einleitung

Wir wissen, dass Ihnen der Schutz Ihrer Daten wichtig ist. Bei Return Path, Inc. („Return Path“, „Unternehmen“, „wir“ oder „uns“) setzen wir uns dafür ein, Ihnen genau zu erklären, wie wir Ihre Daten verwalten und schützen. Wir nehmen den Datenschutz ernst und haben zahlreiche Maßnahmen getroffen, um die von Ihnen erhobenen und verwalteten Daten zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) informiert Sie über unsere Richtlinien und Praktiken und über die Wahlmöglichkeiten, die Sie hinsichtlich der Erhebung und Nutzung Ihrer Daten haben.

Falls Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte an das Datenschutzbüro von Return Path unter der E-Mail-Adresse privacy@returnpath.com.

Unsere Datenschutzrichtlinie enthält Angaben über folgende Punkte:

Vielen Dank für den Besuch unserer Website und für die Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Mit freundlichen Grüßen,
Matt Blumberg, CEO

 

TRUSTe Privacy Certification

 

EU-US Privacy Shield

Return Path, Inc. nimmt an dem EU-US Privacy Shield Rahmenprogramm teil und hat seine Compliance damit zertifiziert. Return Path, Inc. verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten, die aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) im Vertrauen auf das Privacy Shield Rahmenprogramm erhalten werden, den zutreffenden Grundsätzen des Rahmenprogramms zu unterwerfen. Wenn Sie mehr über das Privacy Shield Rahmenprogramm erfahren möchten, besuchen Sie bitte die Privacy Shield Liste des US-Wirtschaftsministeriums.

Return Path, Inc. ist für die Verarbeitung der unter dem Privacy Shield Rahmenprogramm erhaltenen personenbezogenen Daten verantwortlich und überträgt diese danach an eine unabhängige Partei, die als Agent von Return Path, Inc. fungiert. Return Path, Inc. befolgt die Grundsätze von Privacy Shield für jegliche Weitergaben von personenbezogenen Daten aus der EU, einschließlich der Haftungsklauseln für eine solche Weitergabe.

Hinsichtlich der gemäß dem Privacy Shield Rahmenprogramm erhaltenen oder weitergegebenen personenbezogenen Daten unterliegt Return Path, Inc. den Durchsetzungsbefugnissen der US Federal Trade Commission. In bestimmten Situationen kann Return Path, Inc. gezwungen sein, Personendaten infolge gesetzmäßiger Aufforderungen durch Behörden offenzulegen, so etwa zur Erfüllung nationaler Sicherheits- oder Vollstreckungserfordernisse

Wenn Sie nicht ausgeräumte Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder der Datennutzung haben oder der Meinung sind, Ihre Anfrage wäre nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet worden, wenden Sie sich bitte an unseren unabhängigen Konfliktlösungsanbieter mit Sitz in den USA (kostenlos).

Unter bestimmten Umständen, die ausführlicher auf der Privacy Shield Website beschrieben werden, können Sie um eine verbindliche Schlichtung ersuchen, falls andere Verfahren zur Klärung von Streitfragen ausgeschöpft wurden.

 

Safe-Harbor-Abkommen zwischen den USA und der Schweiz

Return Path, Inc. gewährleistet die Einhaltung des Safe-Harbor-Abkommens zwischen der Schweiz und den USA, das vom US-Wirtschaftsministerium bezüglich der Erhebung, Verwendung und Aufbewahrung von personenbezogenen Daten aus der Schweiz getroffen wurde. Return Path, Inc. erklärt sich bereit, die Datenschutzgrundsätze des Safe-Harbor-Abkommens der Informationspflicht, der Wahlmöglichkeit, der Weitergabe, der Sicherheit, der Datenintegrität, des Auskunftsrechts und der Durchsetzung einzuhalten. Weitere Informationen über das Safe-Harbor-Abkommen und die Zertifizierung von Return Path, Inc. finden Sie unter https://safeharbor.export.gov/swisslist.aspx.

 

Die Organisation, die Daten auf dieser Website erhebt

Return Path ist Eigentümerin und Betreiberin der Website www.senderscore.org (die „Website“). Über die Website betreibt das Unternehmen den Service „Sender Score Reputation Data Lookup Service“ (die „Dienstleistung“ bzw. der „Service“), mit dem sich bei uns registrierte Benutzer Reputationsdaten aus dem Return Path Sender Score Reputation System ansehen können.

 

Erhobene und verwendete Daten

Mit Daten sind die Daten über Ihre Person gemeint, die auf unserer bzw. unseren Dienstleistungs-Website(s) erhoben werden, einschließlich Ihre E-Mail-Adresse und andere Daten, die Sie uns bei der Registrierung für unsere Dienstleistungen oder bei Anfragen um Informationen über unsere Dienstleistungen angeben. Alle uns angegebenen Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Erfüllung Ihrer Anfragen nach Informationen, der Erfüllung einer Anforderung durch eine Website-Funktion, zur Durch- und Ausführung der Dienstleistungsbedingungen oder zur Kommunikation mit Ihnen als Mitglied der Dienstleistung aufbewahrt und verwendet.

 

Registrierung

Die Registrierung für die Dienstleistung ist eventuell nicht erforderlich, um nur die Website zu besuchen. Wenn Sie sich für eine Dienstleistung registrieren, bittet Sie Return Path um Informationen, mit denen wir die Dienstleistung erbringen können. Sie werden sich auf dem bereitgestellten Formular bei Return Path registrieren; bei einer solchen Registrierung müssen Sie eventuell Kontaktinformationen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben.

 

Zusammengefasste Daten

Von Zeit zu Zeit erheben wir eventuell allgemeine, nicht personenbezogene, statistische Daten über die Nutzung der Website und der Dienstleistungen. Dazu gehören die Anzahl der Besucher einer bestimmten Seite der Website, wie lange diese Benutzer auf dieser Seite bleiben und auf welche Hyperlinks diese Benutzer ggf. klicken. Wir erheben diese Daten durch den Einsatz von Technologien wie „Cookies“ und „IP-Adressen“, die weiter unten genauer erläutert werden. Wir können diese Daten auch in zusammengefasste Besucherdaten gruppieren, um unseren vorhandenen oder potenziellen Geschäftspartnern und anderen Dritten (wie Google Analytics) die Nutzung der Website und des Service zu beschreiben, oder als Antwort auf eine Anfrage von staatlichen Stellen. Wir möchten jedoch versichern, dass diese zusammengefassten Daten Sie oder andere Listenmitglieder bzw. Besucher der Website auf keine Weise persönlich identifizieren.

 

Auskunftsrecht und Wahlmöglichkeit

Auf Anfrage wird Return Path, Inc. Ihnen Informationen darüber bereitstellen, ob wir als Dateninhaber Ihre Personendaten speichern. Falls sich Ihre personenbezogenen Daten ändern oder wenn Sie unsere Dienstleistungen nicht mehr nutzen möchten, können Sie diese Daten korrigieren, löschen oder deren Entfernung beantragen. Schreiben Sie dazu eine Mail an das Datenschutzbüro von Return Path unter privacy@returnpath.com oder wenden Sie sich telefonisch oder auf dem Postweg an uns (Kontaktdaten s.u.). Wenn Sie unsere Dienstleistungen nicht mehr in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir werden innerhalb von 30 Tagen auf Ihre Zugriffsanfrage antworten.

 

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten für den Zeitraum aufbewahren, der zum Erfüllen der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke erforderlich ist, es sei denn, es ist eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben. Wir werden uns bemühen, die Daten zu löschen, wenn Sie uns gemäß den Anweisungen am Anfang und Ende dieser Datenschutzrichtlinie kontaktieren, vorausgesetzt, Return Path ist nicht gesetzlich oder durch legitime Geschäftszwecke zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet. Wir können die Bearbeitung von Anfragen ablehnen, die unangemessen wiederholend sind, außergewöhnliche technische Anstrengungen erfordern, den Datenschutz Anderer gefährden, extrem unpraktisch sind oder für die nach örtlichem Recht kein Zugriff erforderlich ist.

 

IP-Adressen

Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer beim Surfen im Web automatisch zugewiesen wird. Webserver, d. h. die Computer, die Webseiten bereitstellen, identifizieren Ihren Computer automatisch mit Hilfe seiner IP-Adresse. Das Unternehmen erhebt die IP-Adressen für die Systemadministration, zur Meldung zusammengefasster Daten an Dritte und zur Verfolgung der Website-Nutzung. Wenn Besucher Seiten von der Website aufrufen oder in einer von unseren Dienstleistungen verschickten E-Mail-Mitteilung auf einen Link klicken, protokollieren unsere Server die IP-Adressen der Besucher. Wir behalten uns das Recht vor, IP-Adressen zum Identifizieren eines Besuchers oder Listenmitglieds zu nutzen, wenn dadurch die Erfahrung der Benutzer verbessert wird, oder wenn wir der Ansicht sind, dass dies zur Durchsetzung der Richtlinien für die Website oder zum Schutz des Unternehmens, der Website, seiner Besucher, der Dienstleistungen unserer Internet-Dienstanbieter-Partner, der Listenmitglieder oder Anderer erforderlich ist.

 

Cookies und andere Tracking-Technologien

Technologien wie Cookies, Webbeacons, Pixel-Tags und Scripts werden von Return Path und unseren Marketingpartnern, Tochtergesellschaften oder Analyse- und Dienstanbietern verwendet. Diese Technologien werden zur Analyse von Trends, zur Verwaltung der Website, zur Protokollierung der Benutzernavigation auf der Website und zur Erhebung demografischer Daten über unser Publikum insgesamt verwendet. Wir können Berichte auf Grundlage der Nutzung dieser Technologien durch diese Firmen über Einzelpersonen sowie in kumulativer Form erhalten.

Wir verwenden Cookies zur Speicherung der Einstellungen eines Benutzers (z. B. Spracheinstellungen), zur Protokollierung des Marketing und zur Authentifizierung. Benutzer können die Verwendung von Cookies über ihre Browser regeln. Wenn Sie keine Cookies zulassen, können Sie unsere Website trotzdem benutzen, aber Ihre Möglichkeiten werden für einige Funktionen oder in einigen Bereichen unserer Website eingeschränkt sein.

 

Protokolldateien

Wie die meisten Websites erheben wir bestimmte Daten automatisch und speichern diese in Protokolldateien. Zu diesen Daten gehören eventuell die IP-Adressen, Browser-Typ, Internet-Dienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, die Dateien, die auf unserer Website angesehen wurden (z.B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten. Wir verknüpfen diese automatisch erhobenen Daten nicht mit anderen Daten, die wir von Ihnen erheben.

 

Lokale Speicherobjekte (HTML5)

Wir verwenden lokale Speicherobjekte wie HTML5 zum Speichern von Inhalten und Voreinstellungen. Fremdfirmen, die mit uns zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionen auf unserer Website anzubieten oder Werbung basierend auf Website-Browsingaktivitäten anzuzeigen, nutzen auch HTML5 zum Erheben und Speichern von Daten. Verschiedene Browser können ihre eigenen Management-Tools zur Entfernung von HTML5 haben.

 

Behavioral Targeting und gezielte Wiederansprache

Wir gehen Partnerschaften mit unabhängigen Partnern ein, um entweder Werbung auf unserer Website anzuzeigen oder Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Diese unabhängigen Partner können Technologien wie Cookies zum Erheben von Daten über Benutzeraktivitäten auf dieser Website und auf anderen Websites nutzen, um Werbung auf Grundlage der Browsing-Aktivitäten und Interessen der jeweiligen Benutzer bereitzustellen. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Daten zur Unterbreitung von persönlich gestalteter Werbung nicht einverstanden sind, können Sie dies abbestellen, indem Sie hier klicken (oder wenn Sie sich in der EU befinden, indem Sie hier klicken). Beachten Sie, dass Sie dadurch nicht das Angebot von Werbung abbestellen. Sie werden weiterhin allgemeine Werbung erhalten.

 

Profil

Wir speichern die über Cookies und Clear GIFs erhobenen Daten eventuell, um ein Profil Ihrer Einstellungen zu erstellen. Wir verknüpfen Ihre personenbezogenen Daten eventuell mit den Daten im Profil, um Ihnen angepasste Marketingangebote bereitzustellen oder um den Inhalt der Website für Sie zu verbessern. Wir legen Ihr Profil keinen Dritten offen.

 

Weiterleitung und Offenlegung von Daten

Außer in den besonderen Situationen, die in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben sind, werden die von Ihnen angegebenen Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. In dem uns gesetzlich gestatteten Ausmaß werden wir vertretbare Maßnahmen treffen, um Sie darüber zu informieren, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen von rechtlichen Verfahren Dritten gegenüber offenlegen müssen.

 

Vertreter und andere Dienstleister

Um Ihnen die Dienstleistungen bereitzustellen, können wir manchmal andere Geschäftspartner damit beauftragen, bestimmte Dienstleistungen wie Datenverarbeitung oder andere Technologie-Dienstleistungen für uns zu übernehmen. In solchen Fällen stellen wir Ihre personenbezogenen Daten diesen Geschäftspartnern eventuell zur Verfügung. Diesen Geschäftspartnern ist es jedoch nicht gestattet, Ihre Daten für beliebige andere Zwecke aufzubewahren oder zu verwenden.

 

Übertragung oder Zuteilung von Unternehmensvermögen

Als wachsendes Unternehmen können wir andere Unternehmen oder deren Geschäftsvermögen erwerben oder Teile unseres Unternehmensvermögens verkaufen. Kundeninformationen sind in der Regel ein Unternehmensvermögen, das in solche Transaktionen involviert ist. Daher können bei der vollständigen oder teilweisen Übertragung von Unternehmensvermögen an Dritte auch Kundendaten, einschließlich über die Website oder Dienstleistungen erhobene Besucherdaten, Teil der übertragenen Vermögenswerte sein. Bei einer Übertragung oder Zuteilung eines Teils der oder aller Vermögenswerte des Unternehmens werden unsere Benutzer gemäß den Angaben im Abschnitt „Änderungen an dieser Richtlinie“ dieser Richtlinie benachrichtigt, wenn ihre personenbezogenen Daten an das neue Unternehmen oder den Käufer des Unternehmensvermögens weitergegeben wurden.

 

Mitteilungen von der Website

Dienstleistungs-E-Mail

In seltenen Fällen senden wir Ihnen, falls erforderlich, Mitteilungen im Zusammenhang mit dienstleistungsbezogenen Ankündigungen, die keinen Werbezweck verfolgen. Wenn unsere Dienstleistungen zum Beispiel aufgrund von Wartungsarbeiten vorübergehend nicht zur Verfügung stehen, ist es möglich, dass wir Ihnen eine E-Mail-Mitteilung senden. Diese E-Mails können Sie nicht abbestellen.

Kundendienst

Anhand der von Ihnen angegebenen Daten werden wir außerdem mit Ihnen in Verbindung treten, um Ihnen auf Ihre Anfragen zu antworten, um Ihnen die angeforderten Dienstleistungen bereitzustellen und um Ihr Konto zu verwalten. Wir können uns per E-Mail oder Telefon an Sie wenden.

Newsletter und Aktionen

Wir können Ihnen die Gelegenheit geben, zusätzliche Newsletter oder E-Mail-Mitteilungen über Aktionen zu erhalten. Wenn Sie dem Erhalt dieser Art von Mitteilungen zugestimmt haben (z. B. als registrierter Benutzer der Website), verwenden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen diese Mitteilungen zukommen zu lassen. Zum Schutz Ihrer Daten bieten wir Ihnen in jeder dieser Mitteilungen eine Möglichkeit zur Abmeldung sowie entsprechende Anweisungen dazu.

 

Sicherheit und Datenschutz

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns sehr wichtig.

Wir befolgen allgemein anerkannte Branchenstandards zum Schutz der Daten, die uns angegeben werden – sowohl während der Übertragung als auch nach dem Empfang. Dennoch ist keine Übertragungsmethode über das Internet und keine elektronische Speichermethode 100%ig sicher. Daher können wir die absolute Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren, obwohl wir uns bemühen, angemessene und anerkannte Schutzmaßnahmen zu treffen. Wenn Sie Fragen zur Sicherheit auf unserer Website haben, schreiben Sie eine E-Mail an das Datenschutzbüro von Return Path unter privacy@returnpath.com.

 

Firewalls

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wenn wir die von Ihnen bei der Registrierung für unsere Dienstleistungen angegebenen Daten speichern, werden diese Daten durch Sicherheitsmaßnahmen geschützt, die „Firewalls“ (eine Kombination von Computerhardware und -software, die verhindert, dass unberechtigte Besucher Zugriff auf die Daten in unserem Computernetzwerk erhalten), „Intrusion-Detection-Systeme“ (eine Kombination aus Computerhardware und -software, die unberechtigte Besucher erkennt) und andere Tools wie Datenverschlüsselung und ggf. verwaltungstechnische Sicherheitsmaßnahmen umfassen. Leider ist keine Datenübertragung über das Internet oder Datenspeicherungstechnologie 100%ig sicher. Während sich das Unternehmen bemüht, Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre zu schützen, können wir jedoch die Sicherheit der von Ihnen angegebenen oder an uns online übertragenen Daten nicht garantieren oder gewährleisten, und wir sind auch nicht für den Diebstahl, die Vernichtung oder die versehentliche Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich.

 

Einzelanmeldung

Sie können sich auf unserer Website mit Sign-in-Services wie z. B. LinkedIn oder einem Open ID-Anbieter anmelden. Diese Dienste beglaubigen Ihre Identität und geben Ihnen die Möglichkeit, bestimmte personenbezogene Daten an uns weiterzugeben, wie Name und E-Mail-Adresse, um unser Anmeldeformular automatisch auszufüllen. Einige Dienste wie LinkedIn bieten Ihnen auch die Möglichkeit, Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Website auf Ihrer Profilseite zu posten, um diese anderen Personen in Ihrem Netzwerk verfügbar zu machen.

 

Widgets von Social Media

Unsere Website kann Funktionen von Social Media umfassen, wie die Facebook- und Twitter-Schaltfläche bzw. interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und die von Ihnen auf der Website besuchte Seite erheben und eventuell ein Cookie speichern, damit die Funktion korrekt abläuft. Funktionen von Social Media werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihr Zusammenwirken mit diesen Funktionen wird durch die Datenschutzrichtlinie des Unternehmens geregelt, das die Funktion bereitstellt.

 

Datenschutzrichtlinie für Kinder

Wir erheben auf unserer Website oder über unsere Dienstleistungen wissentlich keine Daten von Personen unter 13 Jahren. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, geben Sie uns bitte keine Daten an. Wenn uns bekannt wird, dass wir Daten von einer Person unter 13 Jahren erhoben haben, werden wir handelsüblich angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese Daten aus unserer Datenbank zu löschen.

 

Änderungen dieser Richtlinie

Es ist möglich, dass wir die Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie gelegentlich ändern. Wir werden Sie über wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie informieren, indem wir dies auf der Startseite der Website über einen angemessenen Zeitraum hinweg anzeigen, und zwar bevor diese Änderungen wirksam werden. Wir raten Ihnen, diese Seite in regelmäßigen Abständen auf Änderungen zu prüfen. Die weitere Nutzung der Website und die Teilnahme nach der Veröffentlichung der Änderungen an diesen Bedingungen bedeuten, dass Sie diesen Änderungen zustimmen.

 

Kontaktaufnahme

Wir schätzen Ihre Meinung sehr. Falls Sie Kommentare oder Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte an das Datenschutzbüro von Return Path unter der E-Mail-Adresse privacy@returnpath.com oder schreiben Sie an:

Return Path, Inc.
3 Park Avenue, 41st Floor
New York, New York 10016, USA
Attn: Chief Privacy Officer
Tel.: +1 (212) 905-5500
Fax: +1 (212) 905-5501

Your browser is out of date.
For a better Return Path experience, click a link below to get the latest version.